Helga Rohra am carecamp demenz

Am carecamp demenz wird es, wie in den Carecamps der Jahre davor, von den TeilnehmerInnen eingebrachte Sessionangebote geben, von denen 2-3 paralell ablaufen.

Neu am carecamp demenz sind Impulsreferatevon bekannten ReferentInnen. Es wird zwei Impulsreferate geben zu Beginn des carecamp demenz und ein Impulsreferat am Ende der Veranstaltung. Mehr dazu im Programm.

Ich freue mich heute die Demenzaktivistin Helga Rohra als eine Impulsreferentin vorstellen zu dürfen.

csm_Helga_Rohra_300_breit_662994da15

Helga Rohra war bis zu ihrer Demenzdiagnose im Jahr 2007 Dolmetscherin mit Fachschwerpunkt Medizin.2014 erhielt sie den Deutschen Engagementpreis, 2015 wurde sie zur Botschafterin für internationales Engagement ernannt. Mit der Gründung ihres Vereins TrotzDEMENZ e.V. setzt sie sich für die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Demenz ein.

Sie ist Autorin der Bücher
Ich spreche für mich selbst (2009)
Aus dem Schatten treten (2011)
Ja zum Leben trotz Demenz“ (2016)

Ihr Impulsvortrag trägt den Titel: Ein gelungenes Leben trotzDEM ( trotz Demenz )

Helga Rohra gewährt in ihrem Vortrag einen seltenen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt eines Menschen mit diagnostizierter Demenz. Sie beleuchtet Herausforderungen und Chancen unserer Gesellschaft bezüglich Menschen mit Demenz.

Ein Vortrag, der berührt.

Kommentare sind geschlossen.