Sessionangebot Claudia Knopper

Eines der größten Probleme für pflegende Familien ist es kurzfristig Hilfe zu bekommen, etwa weil spontan ein Arztbesuch ansteht oder ein anderer Termin. Die Teilnehmerin Claudia Knopper stellt diesbezüglich ein interessantes Angebot am carecamp demenz vor.

alternative-7076

Individuelle stundenweise Betreuung von Anfang an – wichtige Auszeiten für Angehörige. Vorstellung der Plattform stundenweisebetreut.at.

Die Homepage hilft Angehörigen schnell und einfach stundenweise Betreuung für an Demenz/Alzheimer erkrankte Menschen zu finden.

Demenzerkrankungen wie beispielsweise Alzheimer sind eine der größten Herausforderung im 21. Jahrhundert, sagen Experten. Die Erkrankung stellt eine der größten sozial- und gesundheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit dar.
Angehörige brauchen, um den Alltag mit einem demenzkranken Menschen bewerkstelligen zu können, Unterstützung von Anfang an. Die Betreuung ist psychisch, physisch und auch finanziell sehr belastend. Eine regelmäßige, planbare und auch finanzierbare Entlastung der betreuenden Angehörigen ist notwendig.

Ein einfaches und daher wirkungsvolles Konzept

Auf stundenweisebetreut.at können Angehörige gezielt nach Personen suchen, die stundenweise Betreuung für an Demenz erkrankte Personen anbieten, egal ob professionelle Pflege, Spazierengehen, Kartenspielen, Vorlesen oder einfach nur da sein.

Menschen die stundenweise Betreuung auf selbstständiger Basis anbieten, tragen ihr Profil mit Bild und Text, sowie ihren Qualifikationen auf der Plattform ein.
Angehörige können somit nach Ihren Bedürfnissen BetreuerInnen in der Umgebung suchen und direkt kontaktieren. Alles Weitere wird dann zwischen Angehörigen und BetreuerIn vereinbart. Die Suche und Kontaktaufnahme ist für Angehörige völlig kostenlos.

Findet der Angehörige keine passende Betreuung hat er die Möglichkeit eine Anzeige auf der Homepage zu schalten.

Merken

Merken

Kommentare sind geschlossen.