Das Carecamp sagt Adieu!

Alles hat seine Zeit, heißt es. Es gibt einen Anfang und ein Ende. Immer.

2013 haben wir mit großem Erfolg das erste Barcamp zum Thema Care, das Carecamp, im deutschsprachigen Raum veranstaltet und damit Innovation bewiesen. 2016 entwickelte sich daraus das Carecamp Demenz. Und nun, im Jahr 2019, schließen wir zufrieden die Pforten des Carecamps.

Man soll aufhören, wenn es am schönsten war. Man soll aber auch aufhören, wenn man nicht mehr für ein Thema brennt. Das Carecamp war viele Jahre unser Herzensprojekt, wir haben es mit viel Engagement und großer Freude organisiert. Nach insgesamt 6 Carecamps wäre unser Herzensprojekt aber jetzt zu einem Routineprojekt verkommen. Das wollten wir uns ersparen. Und auch unseren CarecamperInnen.

Deshalb sagen wir jetzt leise Adieu.

Wir sind stolz darauf, was wir geschafft haben. Wir durften so viel lernen, so viel Unterstützung erfahren, so viel Engagement von Ihnen/ Euch erfahren, so viele großartige Menschen kennenlernen und wir nehmen viele wunderbare Begegnungen als Erinnerung mit aus dieser Zeit.

Herzlichen Dank an Alle, die uns unterstützt haben, die sich eingebracht haben, die uns besucht haben und noch einmal auch ein besonderer Dank an unsere SponsorInnen.

Wr wünsche Ihnen/ Euch allen von Herzen alles Gute.

Herzliche Grüße

Sonja Schiff und Dorothee Glöckle

Kommentare sind geschlossen.