Tag Archiv für Salzburger Sparkasse

Salzburger Sparkasse unterstützt das carecamp demenz 2017

Es ist uns eine große Freude bekannt zu geben, dass die Salzburger Sparkasse das carecamp demenz auch im Jahr 2017 großzügig unterstützen wird.

Salzburger_slogan_cmyk_HG

Die Salzburger Sparkasse über sich selbst:

Die Salzburger Sparkasse Bank AG wurde 1855 gegründet und ist seit 1996 Teil des Erste Bank-Konzerns. Sie versteht sich als Teil der Gemeinschaft in Salzburg, im angrenzenden Innviertel und im Mondseeland – der Menschen, der Wirtschaft und der Institutionen in dieser Region. Der Kunde, seine Wünsche und seine Ziele stehen im Mittelpunkt des Handelns. Die Zufriedenheit der Kunden hat oberste Priorität, ganz im Sinne des Slogans: „Was zählt, sind die Menschen.“ Mit 60 Filialen, 5 SB-Standorten sowie zehn regionalen Beratungszentren für Firmenkunden ist die Salzburger Sparkasse Bank AG nahezu flächendeckend in ihrem Einzugsgebiet vertreten. Mehr als 620 Mitarbeiter bemühen sich mit qualitativ hochstehendem Service, das Vertrauen von mehr als 200.000 Kunden aus allen Bevölkerungsschichten zu rechtfertigen. Auch bei der Förderung verschiedener Aktivitäten im und für das Land Salzburg – sowohl im sozialen als auch im kulturellen und sportlichen Bereich – bleibt das Institut seinem Slogan „Was zählt, sind die Menschen.“ treu.

Näheres zur Salzburger Sparkasse hier:www.sparkasse.at

Die Motivation der Salzburger Sparkasse das carecamp demenz nach 2016, auch im Jahr 2017 zu unterstützen:

Die Digitalisierung und zahlreiche Innovationen haben das Bankgeschäft in den letzten Jahren stark verändert. Wir als Sparkasse müssen diesen Trend mitgehen und bieten moderne innovative Bankdienstleistungen all unseren Kunden an. Gleichzeitig haben wir aber auch einen großen Kundenstamm, der altersbedingt und aufgrund von Gewohnheiten oder Gebrechen dieser Entwicklung nicht standhält. Als regional verankertes Unternehmen, das auf Beziehungsqualität höchsten Wert legt, ist es unser Anspruch, auch dieser Kundenschicht beste Betreuungsqualität zu bieten. Dabei ist es wichtig, die Bedürfnisse und mögliche Handlungsweisen unserer Kunden zu kennen bzw. zu erkennen. Wir wollen daher auch das Thema Demenz aufgreifen und unsere Mitarbeiter auf dieses Thema sensibilisieren. Dabei ist uns die Zusammenarbeit mit den VeranstalterInnen des carecamps demenz und die Förderung deren Initiativen ein großes Anliegen.

Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung!

Merken

Die Salzburger Sparkasse unterstützt das carecamp demenz

Es ist uns eine große Freude bekannt zu geben, dass die Salzburger Sparkasse das carecamp demenz 2016 sehr großzügig unterstützen wird.

Salzburger_slogan_cmyk_HG

Die Salzburger Sparkasse über sich selbst:

Die Salzburger Sparkasse Bank AG wurde 1855 gegründet und ist seit 1996 Teil des Erste Bank-Konzerns. Sie versteht sich als Teil der Gemeinschaft in Salzburg, im angrenzenden Innviertel und im Mondseeland – der Menschen, der Wirtschaft und der Institutionen in dieser Region. Der Kunde, seine Wünsche und seine Ziele stehen im Mittelpunkt des Handelns. Die Zufriedenheit der Kunden hat oberste Priorität, ganz im Sinne des Slogans: „Was zählt, sind die Menschen.“ Mit 60 Filialen, 5 SB-Standorten sowie zehn regionalen Beratungszentren für Firmenkunden ist die Salzburger Sparkasse Bank AG nahezu flächendeckend in ihrem Einzugsgebiet vertreten. Mehr als 620 Mitarbeiter bemühen sich mit qualitativ hochstehendem Service, das Vertrauen von mehr als 200.000 Kunden aus allen Bevölkerungsschichten zu rechtfertigen. Auch bei der Förderung verschiedener Aktivitäten im und für das Land Salzburg – sowohl im sozialen als auch im kulturellen und sportlichen Bereich – bleibt das Institut seinem Slogan „Was zählt, sind die Menschen.“ treu.

Näheres zur Salzburger Sparkasse hier:www.sparkasse.at

Die Motivation der Salzburger Sparkasse das carecamp demenz 2016 zu unterstützen:

Die Digitalisierung und zahlreiche Innovationen haben das Bankgeschäft in den letzten Jahren stark verändert. Wir als Sparkasse müssen diesen Trend mitgehen und bieten moderne innovative Bankdienstleistungen all unseren Kunden an. Gleichzeitig haben wir aber auch einen großen Kundenstamm, der altersbedingt und aufgrund von Gewohnheiten oder Gebrechen dieser Entwicklung nicht standhält. Als regional verankertes Unternehmen, das auf Beziehungsqualität höchsten Wert legt, ist es unser Anspruch, auch dieser Kundenschicht beste Betreuungsqualität zu bieten. Dabei ist es wichtig, die Bedürfnisse und mögliche Handlungsweisen unserer Kunden zu kennen bzw. zu erkennen. Wir wollen daher auch das Thema Demenz aufgreifen und unsere Mitarbeiter auf dieses Thema sensibilisieren. Dabei ist uns die Zusammenarbeit mit den VeranstalterInnen des carecamps demenz und die Förderung deren Initiativen ein großes Anliegen.

Wir bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung!

Merken