Tag Archiv für Sponsor

2 Tage nach dem CARECAMP 2013….

Tag 2 nach dem ersten deutsch-sprachigen CARECAMP. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es hier mit ein paar Rückblicken und Nachberichten weiter.

In ca. 3 Wochen folgt ein großer Nachbericht und das Online stellen aller Session-Präsentationen, sowie eines kleinen Fragebogens zum CARECAMP.

Ich ersuche noch einmal alle Sessionanbieter um die Zustellung der Präsentationen an sonja.schiff(at)carecamp.at

Vielen DANK noch einmal an Alle, TeilnehmerInnen wie SponsorInnen, die sich am ersten CARECAMP beteiligt haben und es zu diesem Erfolg machten. Danke für Ihr Engagement, fürs Mitmachen, Mitgestalten und für Ihre Begeisterung! Ohne Sie Alle wäre das nicht möglich gewesen.

Gekommen sind übrigens 72 Personen aus Österreich und Deutschland.

Und wer sich nun die Frage stellt, was am CARECAMP passiert ist, hier nun

 Beste Grüße schickt das Organsationsteam

 

Mabuse-Verlag und das CARECAMP

Herzlichen Dank an den MABUSE-Verlag für die großzügige Sachspende. Wir freuen uns die gespendete Literatur des Verlages beim CARECAMP verkaufen zu können.

Auch an den Mabuse Verlag haben wir gefragt:

Warum unterstützt der Mabuse-Verlag das CARECAMP?

„Als traditionsreiches Basisprojekt begrüßen wir den Versuch, mit einer originellen Veranstaltungsform neue Themen und frischen Wind in die Gesundheits-Debatte zu bringen.“

Was können Sie uns über Mabuse-Verlag erzählen?

Die Bücher des Mabuse-Verlages und unsere Zeitschrift Dr. med. Mabuse sind einer sozialen und humanen Medizin und Pflege verpflichtet und wenden sich nicht nur an Fachkräfte im Gesundheitswesen, sondern wollen allen Interessierten Zugang zum Thema ermöglichen. Der schwierige, aber notwendige Dialog zwischen den Berufsgruppen liegt uns hierbei besonders am Herzen. Das Konzept, für alle Gesundheitsberufe zu schreiben, ist immer noch einzigartig in der deutschen Presselandschaft – damit ist Dr. med. Mabuse unverzichtbar für alle, die über den eigenen Tellerrand schauen und sich umfassend und kritisch informieren wollen.

Nürnberg Messe und das CARECAMP

Wir freuen uns, daß auch die Altenpflegemesse 2013/ Nürnberg Messe das Carecamp unterstützt!

Unsere bewährten Fragen an den Sponsor:

Warum unterstützt die Altenpflegemesse 2013 das CARECAMP?

Wir sehen darin einen innovativen Weg der Aussteller- und Besucherwerbung.

Was wollen Sie uns über die Altenpflegemesse 2013 erzählen?

 

 

Vom 9. bis 11. April 2013 ist das Messegelände in Nürnberg erneut der Treffpunkt von Entscheidern, Fach- und Führungskräften. Auf der ALTENPFLEGE, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, präsentieren ca. 600 Aussteller ihr umfangreiches Fachangebot aus den Bereichen: Therapie, Pflege, Ernährung, Textil und Bekleidung, Küche und Hauswirtschaft, Raumeinrichtungen, Gebäudetechnik, Dienstleistungen, Facility Management, Informations- und Kommunikationstechnik, Organisation und Verwaltung, Fachliteratur, Medien, Aus-, Fort- und Weiterbildung.

functionMED und das CARECAMP

Wir begrüßen die Schoeller Medical AG als neuen Sponsor und bedanken uns für die großzügige Unterstützung.
Auch bei Scheoller Medcal haben wir nachgefragt was sie motiviert das CARECAMP zu unterstützen. Außerdem haben wir um eine Kurzvorstellung gebeten. Hier die Antworten:

Warum unterstützt Schoeller Medical mit dem Produkt functionMed das CARECAMP?

Vorstellen der Weltneuheit functionMED™ – einem innovativen und modischen Inkontinenzwäschesystem aus der Schweiz. Treffen und Austausch mit Entscheidern aus dem Carebereich.

Was wollen Sie uns über Ihr Unternehmen/ Ihr Produkt erzählen?

functionMED(TM) – eine Inkontinenzneuheit von Schoeller Medical AG

Schoeller Medical AG ist eine hundertprozentige Tochter der 1867 gegründeten und international erfolgreichen Schoeller Medical AG.

Seit mehreren Jahrzehnten hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Produktion von Hightechtextilien spezialisiert, die u.a. in Funktionsbekleidung für den Sport und im Arbeitsschutz eingesetzt werden. Mit der Gründung der Tochtergesellschaft im März 2011 soll dieses Know-how nun auch für das Gesundheitswesen verfügbar gemacht werden. Die Marke schoeller® lässt sich mit dem Credo „Power of Innovation“ umschreiben. functionMED™ ist die erste Produktlinie des Unternehmens im medizinischen Umfeld. functionMED™-Produkte entsprechen dem modernsten Stand von Wissenschaft und Textiltechnik und erfüllen aus medizinischer Sicht alle Anforderungen der Betroffenen (Menschen mit einer leichten bis mittleren Blasenschwäche). Durch das innovative Design unterscheiden sich functionMED™-Produkte nicht von normaler Unterwäsche und schneiden bei den Verwendern überdurchschnittlich gut ab.

 

 

ArjoHuntleigh und das CARECAMP

Wir heissen als neuen Sponsor ArjoHuntleigh herzlich willkommen und bedanken uns für die finanzielle Unterstützung.

Hier eine Kurzvorstellung des Unternehmens:

Wir bei ArjoHuntleigh engagieren uns für eine höhere Qualität und Effizienz der Pflege.

Unsere Vision lautet, das weltweit führende Unternehmen für integrierte Lösungen für die Pflege von Menschen mit eingeschränkter Mobilität und ähnlichen Leiden zu werden.
Mit 4.400 engagierten Beschäftigten, beliefert ArjoHuntleigh die Akut- und Langzeitpflege in mehr als 100 Ländern.                 

Unser umfangreiches Portfolio umfasst Premiumprodukte, Trainings und Schulungen,    
sowie Service- und Beratungs-Dienstleistungen für die verschiedenen Pflegebereiche.
Alle unsere Produkte und Dienstleistungen sind aufeinander abgestimmt und haben zum Ziel, die Pflegequalität und -effizienz zu erhöhen.

Betrachtet man die demographische Entwicklung, wird es in Zukunft die Herausforderung sein, gemeinsam mit unseren Kunden, Konzepte, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Wir arbeiten bereits an der Zukunft.

                                                                                       …with people in mind

Serobac und das CARECAMP

Als weiteren Sposor konnten wir die Firma SEROBAC als Sponsor für das CARECAMP gewinnen. Wir freuen uns sehr. Danke schön für die Unterstützung!

Aber warum unterstützt eine Firma so ein junges Vorhaben wie das CARECAMP?
Wir haben nachgefragt und hier die Antworten:

Warum unterstützt SEROBAC das CARECAMP?

„Das Carecamp ist eine innovative Möglichkeit zum Gedankenaustausch von Personen unterschiedlichster Fachbereiche mit dem gemeinsamen Interesse, die Pflege und somit die Situation für Pfleger und Patienten in Österreich zu optimieren.
Wir von Serobac freuen uns, diese neue Tagungsvariante zu unterstützen und erwarten mit Spannung interessante Gespräche und kritische Diskussionen.“

 

Und wie beschreibt sich SEROBAC selbst?

Serobac GmbH beliefert seit über 20 Jahren Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mit hochqualitativen Labordiagnostika und Hilfsmittel für die Pflege. Besonderes Augenmerk liegt in der intensiven Betreuung der Einrichtung und deren Beratung hinsichtlich Produktauswahl und deren Verwendung mit dem Ziel, den Arbeitsalltag für das Personal zu erleichtern und die Sicherheit für Patienten zu erhöhen.

In den letzten Jahren hat sich Serobac eingehend mit dem Thema „Sturz- und Frakturprävention“ beschäftigt und landesweit Einrichtungen auch in Form von Seminaren, Schulungen und Tagungen beraten.
Mit den Produkten aus den Bereichen „Antidekubitslagerungsysteme“ und „Sport und Fitness“ wird sich Serobac nun auch neuen Themen widmen und verschreibt sich auch hier wiederum umfassender Betreuung und Unterstützung der Anwender.